Datenschutz­erklärung

Wer wir sind?

Die Emondo GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website www.emondo.de. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Website wohlfühlen. In dieser Datenschutzerklärung erläutern wir, in welcher Weise personenbezogene Daten während und nach Ihrem Besuch auf der Website, verarbeitet und genutzt werden und um welche personenbezogenen Daten es sich dabei handelt, warum sie erfasst werden, mit wem sie geteilt werden und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben.

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Informationen, die die Emondo GmbH im Rahmen Ihrer Nutzung dieser Website erfasst. Sie gilt nicht für Websites, die von Dritten kontrolliert werden, mit denen die Emondo GmbH nicht verbunden ist, auf die Links von der Emondo Website jedoch ggf. verweisen (“Webseiten Dritter”). Bitte sehen Sie sich die Datenschutzerklärung dieser Webseiten Dritter an, da die Emondo GmbH nicht für die Inhalte und die Datenschutzpraktiken dieser Websites Dritter verantwortlich ist und diese nicht beeinflussen kann.

Die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung unterliegen zusätzlichen Bedingungen, Haftungsausschlüssen und anderen Vertragsbedingungen, die Sie mit der Emondo GmbH abgeschlossen haben, wie Kundendatenschutzerklärungen oder -hinweisen sowie allen geltenden zwingenden Gesetzen und Vorschriften.

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden – bitte prüfen Sie dies regelmäßig.

1. Wer ist der Daten­verantwortliche?

Ein Datenverantwortlicher ist eine natürliche oder juristische Person, die die Kontrolle über die personenbezogenen Daten hat und für deren Speicherung auf Papier oder in elektronischen Dateien sowie für deren Nutzung verantwortlich ist. Emondo GmbH ist der Datenverantwortliche im Sinne der Definition in den relevanten Datenschutzgesetzen und -vorschriften.

Datenschutzbeauftragter der Emondo GmbH: Tobias Schmitt. Bei Fragen melden Sie sich per Email an info@emondo.de

2. Welche Informationen erfassen wir von Ihnen und zu welchem Zweck?

Wenn Sie die Emondo GmbH Website besuchen, speichert unser Webserver automatisch Informationen über Ihren Besuch in anonymisierter Form, unter anderem:

  • IP-Adresse in anonymisierter Form
  • die Website, von der aus Sie auf unsere Website gelangt sind
  • die Art der verwendeten Browser-Software
  • die verschiedenen Unterseiten der Emondo-Website, die Sie besuchen, sowie Datum und Dauer Ihres Besuchs

Wir erfassen und nutzen personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken (“Zwecke”):

  • zur technischen Verwaltung, Forschung und Weiterentwicklung der Emondo -Website
  • um Sie über unsere Dienstleistungen zu informieren.

Falls wir Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen, werden wir Sie darüber informieren. Andernfalls verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer berechtigten geschäftlichen Interessen (wie zum Beispiel zum Schutz der Emondo GmbH vor Schaden mittels Verhinderung oder Aufdeckung von illegalen Aktivitäten, Betrug oder ähnlichen Bedrohungen; um rechtliche Ansprüche zu begründen, auszuüben oder abzuwehren; oder zur Erstellung anonymisierter Berichte, um weitere Erkenntnisse zur Verbesserung unseres Angebots und zur Durchführung statistischer Analysen zu gewinnen), oder wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich ist (z. B. wenn wir personenbezogene Daten aufgrund einer legitimen und rechtmäßigen Anfrage einer öffentlichen Behörde vorlegen müssen).

3. Wer erhält Zugriff auf die über die Emondo Website erfassten personenbezogenen Daten?

Wir stellen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten in einer Art und Weise verarbeitet werden, die mit den oben genannten Zwecken vereinbar ist. Ihre personenbezogenen Daten dürfen zu den genannten Zwecken gegenüber nachfolgend aufgeführten Parteien offengelegt werden, die als für die Daten verantwortliche Dritte fungieren:

  • bevollmächtigte Vertreter und externe Dienstleister.

Für die genannten Zwecke können wir Ihre personenbezogenen Daten auch mit den folgenden Parteien teilen, die als Datenverarbeiter gemäß unseren Anweisungen tätig sind:

  • bevollmächtigte Sub-Unternehmen, Diensteanbieter und Agenturen für Forschungsanalysen sowie Vermittler, Berater oder Fachleute, welche die Kommunikationen der Emondo GmbH betreuen.

Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Daten in den folgenden Fällen weitergeben:

  • an Strafverfolgungsbehörden, Regierungs- und Aufsichtsbehörden, um den geltenden gesetzlichen oder aufsichtsrechtlichen Pflichten nachzukommen.

 4. Werden auf der Emondo GmbH Website Cookies eingesetzt?

Tracking-Technologien helfen uns dabei, die Benutzerfreundlichkeit der Emondo-Website zu steuern und zu optimieren, z. B. indem wir ermitteln, ob es in der Vergangenheit Kontakt zwischen Ihrem Computer und uns gab, und um die beliebtesten Bereiche der Emondo-Website ausfindig zu machen.

Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen speichern, sollten diese auch für Ihre zukünftigen Besuche auf der Emondo Website gelten. Aus technischen Gründen, die sich außerhalb der Kontrolle der Emondo GmbH befinden, kann dies jedoch nicht garantiert werden. Wenn Sie zum Beispiel Ihren Browser zurücksetzen, Ihre Cookies löschen oder von einem anderen Browser oder Gerät aus auf die Emondo-Website zugreifen, können Ihre Cookie-Einstellungen verloren gehen. Zur Einhaltung geltender Gesetze und Vorschriften werden Sie in einigen Ländern möglicherweise aufgefordert, Ihre Cookie-Einstellungen zu bestätigen, wenn Sie die Emondo Website zum ersten Mal besuchen.

In vielen Fällen können Sie die Tracking-Technologien auch mit Hilfe Ihres Browsers verwalten. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Browser-Einstellungen widerspiegeln, ob Sie – soweit dies möglich ist – vor dem Einsatz von Tracking-Technologien (wie Cookies) gewarnt werden möchten und/oder ob Sie diese akzeptieren möchten. Die spezifischen Fähigkeiten Ihres Browsers und die Anweisungen, wie diese genutzt werden können, finden Sie normalerweise im Handbuch oder in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

Ohne Tracking-Technologien kann es zu einer eingeschränkten Verfügbarkeit der von der Emondo Website bereitgestellten Dienste oder zu Funktionsproblemen von Teilen der Emondo Website kommen.

Google Analytics deaktivieren 

5. Web Analytics mit Google Analytics

Unsere Desktop und mobilen Seiten verwenden Google Analytics, einen Service zur Netzanalyse, der von Google, Inc. („Google“) bereitgestellt wird. Dies dient der Verbesserung der Website und der Bereitstellung von für Sie geeigneteren Inhalten. Google Analytics verwendet „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer platziert werden und dazu beitragen, dass die Website hinsichtlich ihrer Verwendung durch den Nutzer analysiert wird. Die von den Cookies über Ihre Verwendung der Website generierten Daten (z. B. Anzahl der Seitenaufrufe, Besuche einzelner Seiten, durchschnittliche Verweilzeit, Absprungrate, die verweisende URL und Anzahl an Klicks in bestimmten Bereichen der Website) werden zu Google übertragen und auf dessen Servern in den Vereinigten Staaten gespeichert.

Bitte beachten Sie, dass wir die sogenannte IP-Anonymisierungsfunktion aktiviert haben. Gemäß den von Google bereitgestellten Informationen wird bei Benutzern aus der EU oder dem EWR das letzte Oktett der IP-Adresse abgeschnitten/anonymisiert. Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics sind verfügbar unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en. Google ist eigenen Angaben zufolge gemäß EU-US-Datenschutzschild (weitere Informationen verfügbar unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI) zertifiziert. Dieser soll ein angemessenes Maß an Datenschutz im Hinblick auf die Verarbeitung von Daten durch Google in den USA sicherstellen. Google verwendet in unserem Auftrag anonymisierte Daten zum Zweck der Auswertung Ihrer Verwendung der Website, indem es Berichte zu Website-Aktivitäten für uns erstellt und uns andere Dienste in Verbindung mit der Website-Aktivität und Internetnutzung bereitstellt. Mit den gewonnenen statistischen Informationen können wir unser Angebot verbessern und es für Sie als Nutzer interessanter gestalten.

Google kann diese Informationen auch an Dritte weiterleiten, sofern dies gesetzlich erforderlich ist oder wenn diese Dritten die Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google bestätigt in seiner Datenschutzrichtlinie, Ihre IP-Adresse nicht mit anderen im Besitz von Google befindlichen Daten zu kombinieren.

Sie können die Verwendung von Cookies und Google Analytics ablehnen, indem Sie in Ihrem Browser die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Beachten Sie dabei jedoch, dass Sie dadurch möglicherweise nicht alle Funktionen der Website nutzen können. Außerdem können Sie das Sammeln und Verwenden der Daten (Cookies und IP-Adresse) durch Google verhindern, indem Sie das unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren.

Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking 
Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Dazu können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
Des Weiteren können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren. Eine Anleitung dazu finden Sie unter https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.
Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: https://www.google.de/policies/privacy/

6. Eingebettete YouTube-Videos

Auf dieser Website sind YouTube-Videos mit erweitertem Datenschutz eingebettet. Wie die meisten Webseiten verwendet YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher der Webseite zu sammeln. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erstellung von Videostatistiken, um Betrug vorzubeugen und das Nutzererlebnis zu optimieren. Dies führt zu einer Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk. Wenn Sie ein YouTube-Video starten, kann es sein, dass ein Datenverarbeitungsereignis ausgelöst wird.

Weitere Informationen über den Datenschutz auf YouTube finden Sie in deren Datenschutzrichtlinie: https://policies.google.com/privacy?hl=en&gl=en

Weitere Informationen über eingebettete YouTube-Videos mit erweitertem Datenschutz befinden sich auf deren Informationsseite: https://support.google.com/youtube/answer/171780?hl=en-EN

Betreiber von YouTube ist YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. YouTube, LLC ist eine Tochtergesellschaft von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

7. Google Maps

Die Allianz Karriere-Website nutzt Google Maps API von Google Inc., um den Standort der Niederlassungen auf einer interaktiven Karte anzuzeigen. Bei der Nutzung von Google Maps auf der Allianz Karriere-Website werden Informationen über den Nutzer und seine IP-Adresse übertragen und auf den Servern von Google in den USA gespeichert. Die Allianz hat keinen Einfluss auf dieses Verfahren.  Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Google Inc.: http://www.google.com/policies/privacy/

Sie können Google Maps auch deaktivieren, um die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an Google zu verhindern. Hierzu deaktivieren Sie bitte Java Script in Ihrem Browser. Bitte beachten Sie, dass es dann nicht mehr möglich sein wird, unseren Standortfinder zu verwenden.

8. Wo werden die erfassten Daten verarbeitet?

Ihre personenbezogenen Daten können von den oben genannten Parteien weltweit verarbeitet werden, sowohl innerhalb als auch außerhalb der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR). Bitte beachten Sie, dass in allen Ländern, auch innerhalb der EU oder des EWR, unterschiedliche Gesetze im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten gelten. Wenn Ihre personenbezogenen Daten von Ihrem Land in ein anderes Land übertragen werden, können sich die Gesetze und Regelungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten in dem Land, in das die Informationen übertragen werden, von denen in Ihrem Land unterscheiden und ggf. ein geringeres Schutzniveau bieten.

Wenn Sie in der EU oder im EWR ansässig sind und Ihre personenbezogenen Daten an Länder außerhalb der EU oder des EWR übertragen werden, stellen wir sicher, dass der Empfänger der personenbezogenen Daten ein angemessenes Maß an Vorkehrungen zum Datenschutz trifft, insbesondere durch die Einführung vertraglicher Sicherheitsvorkehrungen.

9. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Wo dies durch geltendes Recht oder geltende Regelungen gestattet ist, haben Sie folgende Rechte:

  • Zugriff auf die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und Information über die Herkunft der Daten, die Verarbeitungszwecke und -mittel, Angaben zu dem/den Datenverantwortlichen, dem/den Datenverarbeiter(n) und den Parteien, an welche diese Daten weitergegeben werden können,
  • Sie können Ihre Einwilligung dazu, wo Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung verarbeitet werden, jederzeit widerrufen,
  • Aktualisierung und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, so dass sie korrekt sind,
  • Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unseren Aufzeichnungen, wenn diese nicht mehr für die oben genannten Zwecke benötigt werden,
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen, z. B. für den Zeitraum, den wir zur Prüfung der Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten benötigen, falls Sie deren Richtigkeit bestritten haben,
  • Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten in einem elektronischen Format,
  • Einreichung einer Beschwerde bei uns und/oder bei der zuständigen Datenschutzbehörde und
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns oder Aufforderung, dass wir deren Verarbeitung einstellen sollen (einschließlich zum Zwecke des Direktmarketings).

10. Welche Sicherheitsmaßnahmen haben wir eingerichtet, um Ihre über die Emondo Website erfassten Informationen zu schützen?

Die Emondo GmbH hat angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet, um Ihre über die Emondo Website erfassten personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, missbräuchlicher Verwendung, Verlust und Zerstörung zu schützen.

11. Kommunikation mit Emondo GmbH

Die Internetseite der Emondo GmbH enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst.

11. a. Kontaktmöglichkeiten über die Internetseite

Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Wir benutzen zur Bearbeitung von Kundenanfragen per Kontaktformular den Dienst von Typeform (TYPEFORM S.L., Passatge de la Pau 10 Bis, 1–2, Spain). Mehr über die Datenschutzbestimmungen von TYPEFORM erfahren Sie hier: https://admin.typeform.com/to/dwk6gt

11. b. Was müssen Sie bei der Kommunikation mit den Emondo Kanälen über die sozialen Medien beachten?

Bei der Nutzung von Social-Media-Kommunikationsplattformen zur Kontaktaufnahme mit uns stimmen Sie den Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der Websites Dritter zu, die Sie unter folgenden Links finden:

Wir werden Sie nicht auffordern, Ihre personenbezogenen Daten über eine der Social-Media-Kommunikationsplattformen an uns zu übermitteln. Sollten Sie allerdings personenbezogene Daten über eine Plattform oder einen Dienst mit uns teilen, werden wir diese gemäß unserer Datenschutzerklärung, vertraulich behandeln.

12.Wie behandeln wir elektronische Nachrichten, die an die Emondo GmbH und von der Emondo GmbH gesendet werden?

Alle an die Emondo GmbH und von der Emondo GmbH gesendeten elektronischen Nachrichten werden durch angemessene technische und organisatorische Maßnahmen geschützt. Sie können nur in begründeten Fällen und in Übereinstimmung mit den gelten Gesetzen und Vorschriften (z. B. ein Gerichtsurteil, Verdacht auf ein strafbares Verhalten, Verstoß gegen aufsichtsrechtliche Pflichten) von bestimmten Personen in festgelegten Funktionen (z. B. Recht, Compliance, Risiko) eingesehen werden. Alle E-Mails werden nach Ablauf der geltenden Aufbewahrungsfrist gelöscht.

13. Was müssen Sie beim Versand von Daten über das Internet beachten?

Das Internet wird allgemein nicht als sichere Umgebung betrachtet. Unbefugte Parteien können auf über das Internet gesendete Informationen (wie zum Beispiel an die oder von der Emondo Website oder per elektronischer Mitteilung gesendete Informationen) zugreifen, was potenziell zu Offenlegungen, Änderungen des Inhalts oder technischen Störungen führen kann. Auch wenn sowohl der Absender als auch der Empfänger sich im gleichen Land befinden, können über das Internet gesendete Informationen über internationale Grenzen hinaus übermittelt und in ein Land weitergeleitet werden, in dem ein niedrigeres Datenschutzniveau besteht als in dem Land Ihres Wohnsitzes.

Die Emondo GmbH übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für die Sicherheit Ihrer Informationen, während diese über das Internet an die Emondo GmbH übertragen werden. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie andere Mittel zur Kommunikation mit der Emondo GmbH wählen, wenn Sie dies für sinnvoll erachten.

14. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten aufbewahrt?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als nötig speichern und sie nur für die Zwecke aufbewahren, zu denen Sie erhoben wurden.

Emondo GmbH

Emondo GmbH
Linprunstraße 16
80335 München
Tel.: +49 89 4141747-0
info@emondo.de
www.emondo.de
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: HRB 232805
Steuer-Nummer: 143/133/61439

UstID: DE 311740416

Geschäftsführer: Andreas Maier, Tobias Schmitt
Inhaltlich verantwortlich gem. §55 Abs. 2 RStV / §5 TMG: Tobias Schmitt