Mit einer Solaranlage sauberen Strom selbst erzeugen.

Werden Sie zum Strom-Selbstversorger mit einer Photovoltaikanlage von Emondo.

Mit einer Solaranlage sauberen Strom selbst erzeugen.

Werden Sie zum Strom-Selbstversorger mit einer Photovoltaikanlage von Emondo.

Mit einer Solaranlage sauberen Strom selbst erzeugen. 

Werden Sie zum Strom-Selbstversorger mit einer Photovoltaikanlage von Emondo. 

Senken Sie Ihre Stromrechnung um 35% indem Sie Strom selbst erzeugen.

Einspeisen war gestern: Heute versorgt man sich mit der Solaranlage auf dem Dach um bis zu 35% selbst. Die erschwinglichen Anschaffungskosten sowie die jährlich steigenden Strompreise der Energieversorger machen es möglich. Schon jetzt liegt der Preis einer selbst erzeugten Kilowattstunde mit ca. 7 Cent deutlich unter dem Preis beim Stromversorger (ca. 28 – 32 Cent). Und nach der geschätzten Amortisationsdauer von 10 Jahren hört die Solaranlage nicht auf zu laufen – aktuell rechnet man mit einer Lebensdauer von rund 30 Jahren. 35% sind Ihnen zu wenig? Dann informieren Sie sich über unsere Speicherlösungen.

Photovoltaik-Module für Ihr Eigenheim

Die Anforderungen und Geschmäcker sind verschieden, daher passt nicht für jedes Haus das gleiche Modul. Was unsere Angebot eint: wir setzen durchweg auf namhafte Hersteller. Bei Garantiezeiten von bis zu 25 Jahren ist dies unser wichtigstes Kriterium.


Premiumqualität und Top-Aussehen

Unser Überflieger in Sachen Leistung macht Ihr Dach zum Hochleistungskraftwerk – und sieht dabei auch noch gut aus. Die LG Solarmodule sind besonders leistungsstark und überzeugen zusätzlich durch ihre 25-jährige Produktgarantie.

25 Jahre Produkt- und Leistungsgarantie
Hohe Schneelast (Ideal für die Voralpenregion)
All-Black Modul erhältlich

Gute Leistung – Toller Preis

TrinaSolar zählt zu den größten Herstellern weltweit. Das Unternehmen steht für strenge Qualitätskontrollen. Die TrinaSolar Module in der All Black Variante mit ihrem komplett schwarzem Design sind besonders wegen ihrer Ästhetik im Eigenheimbereich sehr beliebt.

10 Jahre Produktgarantie
25 Jahre Leistungsgarantie
Top Preis-Leistungsverhältnis
Halbzellen-Technologie

Photovoltaik-Module für Ihr Eigenheim

Die Anforderungen und Geschmäcker sind verschieden, daher passt nicht für jedes Haus das gleiche Modul. Was unsere Angebot eint: wir setzen durchweg auf namhafte Hersteller. Bei Garantiezeiten von bis zu 25 Jahren ist dies unser wichtigstes Kriterium.


Premium Qualität und Top-Aussehen

Unser Überflieger in Sachen Leistung macht Ihr Dach zum Hochleistungskraftwerk – und sieht dabei auch noch gut aus. Die LG Solarmodule sind besonders leistungsstark und überzeugen zusätzlich durch ihre 25-jährige Produktgarantie.

25 Jahre Produkt- und Leistungsgarantie
Hohe Schneelast (Ideal für die Voralpenregion)
All-Black Modul erhältlich

Gute Leistung – Toller Preis

TrinaSolar zählt zu den größten Herstellern weltweit. Das Unternehmen steht für strenge Qualitätskontrollen. Die TrinaSolar Module in der All Black Variante mit ihrem komplett schwarzem Design sind besonders wegen ihrer Ästhetik im Eigenheimbereich sehr beliebt.

10 Jahre Produktgarantie
25 Jahre Leistungsgarantie
Top Preis-Leistungsverhältnis
Halbzellen-Technologie

Einfach erklärt

Solarzellen Wirkungsgrad: Wieviel Strom erzeugt ein Photovoltaikmodul? 

 

Der Wirkungsgrad beschreibt das Verhältnis zwischen eingestrahlter Sonnenenergie und der daraus erzeugten elektrischen Energie durch das Modul. Mit bereits drei bis vier solcher Hochleistungsmodule kann also bereits 1 kW in einer Stunde erzeugt werden. Beispielhaft für den Verbrauch von einer kWh sind 7 Stunden fernsehen, eine Waschmaschine Wäsche waschen oder einen Kuchen backen.
Einfach erklärt

Solarzellen Wirkungsgrad: Wieviel Strom erzeugt ein Photovoltaikmodul? 

Der Wirkungsgrad beschreibt das Verhältnis zwischen eingestrahlter Sonnenenergie und der daraus erzeugten elektrischen Energie durch das Modul. Mit bereits drei bis vier solcher Hochleistungsmodule kann also bereits 1 kW in einer Stunde erzeugt werden. Beispielhaft für den Verbrauch von einer kWh sind 7 Stunden fernsehen, eine Waschmaschine Wäsche waschen oder einen Kuchen backen.
Einfach erklärt

Photovoltaik Wirkungsgrad

Für den Wirkungsgrad der gesamten Photovoltaikanlage spielen mehrere Messgrößen eine Rolle: Der Wirkungsgrad der PV-Module, die Qualität des Wechselrichters und die Qualität der Verkabelung auf dem Dach. Nur eine optimale Planung im Vorfeld liefert hinterher maximale Stromerträge.

 

Einfach erklärt

Photovoltaik Wirkungsgrad

Für den Wirkungsgrad der gesamten Photovoltaikanlage spielen mehrere Messgrößen eine Rolle: Der Wirkungsgrad der PV-Module, die Qualität des Wechselrichters und die Qualität der Verkabelung auf dem Dach. Nur eine optimale Planung im Vorfeld liefert hinterher maximale Stromerträge.

Auch kleine Dachflächen reichen aus!  

Dank technischer Innovationen kann heute mit weniger Fläche mehr Strom erzeugt werden als noch vor ein paar Jahren. Entscheidend für die Leistung eines PV-Moduls ist der Wirkungsgrad der Solarzellen welche sich im Modul befinden. Ein höherer Wirkungsgrad der Solarzellen bedeutet mehr Leistung auf der selben Fläche. Moderne Photovoltaikmodule erbringen Leistungen von 330 bis 400 Watt. Strom selbst erzeugen und verbrauchen war nie rentabler!

 

4 Gründe für eine Photovoltaik­­anlage:

Es gibt viele gute Gründe seinen Strom heute selbst zu erzeugen. Hier sind 4 davon:

Unabhängigkeit.

Über die letzten 20 Jahre sind die Strompreise kontinuierlich gestiegen. Bei eigener Stromerzeugung erreichen Sie mehr Unabhängigkeit von den Energieversorgern.  

Rentabilität.

Eine Investition in die Zukunft! Mit einer durchschnittlichen Amortisationsdauer von 12 Jahren und einer Lebensdauer von ca. 30 Jahren ist die Investition rentabel und nachhaltig.

Nachhaltigkeit. 

Bereits nach 3 Jahren ist die CO2 Bilanz von Photovoltaikmodulen positiv. Eine regionale Erzeugung von sauberem Strom für Haus, Heizung und Auto ist langfristig nachhaltig.

Ersparnis.

Mit einer Photovoltaikanlage sparen Sie bis zu 35% Ihrer Stromkosten. Mit einem eigenen Stromspeicher können Sie sogar bis zu 80% der Stromkosten vom Versorger einsparen.

Wer ist Emondo? 

Wir sind ein 30 köpfiges Team aus Spezialisten unterschiedlichster Richtungen. Hinter Emondo verbergen sich Dachdecker, Photovoltaikspezialisten, Elektrikermeister, Logistiker, Hobby Köche, Weltverbesserer und viele gute Seelen. Was wir alle gemeinsam haben ist unsere Überzeugung! Wir glauben an die Energiewende und möchten diese mithilfe der uns zur verfügung stehenden Technik erlebbar machen. Sie möchten mehr über uns erfahren? Hier geht’s lang!

Wer ist Emondo? 

Wir sind ein 30 köpfiges Team aus Spezialisten unterschiedlichster Richtungen. Hinter Emondo verbergen sich Dachdecker, Photovoltaikspezialisten, Elektrikermeister, Logistiker, Hobby Köche, Weltverbesserer und viele gute Seelen. Was wir alle gemeinsam haben ist unsere Überzeugung! Wir glauben an die Energiewende und möchten diese mithilfe der uns zur verfügung stehenden Technik erlebbar machen. Sie möchten mehr über uns erfahren? Hier geht’s lang!

Martin Herz
Accountmanager bei Emondo

Emondo Spezialistentipp:

Preis-Leistungs-Verhältnis von PV-Modulen richtig vergleichen.

“Bei der Auswahl der Module für eine Anlage spielen mehrere Faktoren eine Rolle: Die Größe und Ausrichtung der Dachfläche, die gewünschte Strommenge, die zu erwartende Schneelast aber auch die Optik. 
Hochleistungsmodule (ab 360W) sind oft bei  kleinen Dachflächen sinnvoll, da sie weniger Fläche benötigen für die gleiche Leistung. Stehen große Dachflächen zur Verfügung, ist der Einsatz von 320 – 350W Modulen meist wirtschaftlicher.” 

Emondo Spezialistentipp:

Preis-Leistungs-Verhältnis von PV-Modulen richtig vergleichen.

“Bei der Auswahl der Module für eine Anlage spielen mehrere Faktoren eine Rolle: Die Größe und Ausrichtung der Dachfläche, die gewünschte Strommenge, die zu erwartende Schneelast aber auch die Optik. Hochleistungsmodule (ab 360W) sind oft bei  kleinen Dachflächen sinnvoll, da sie weniger Fläche benötigen für die gleiche Leistung. Stehen große Dachflächen zur Verfügung, ist der Einsatz von 320 – 350W Modulen meist wirtschaftlicher.” 

Martin Herz
Accountmanager bei Emondo

Entdecken Sie mehr unserer Leistungen.

Eigenen Strom nutzen, wenn die Sonne gerade nicht scheint?

Sie benötigen auch den passenden Stromspeicher? Hier finden Sie alle Infos zur Stromspeicherung für Ihr Eigenheim. 

Strom selber speichern

Den eigenen Strom tanken – Alles zu E-Auto Ladestationen

E-Tankstelle für Ihr Eigenheim. Wir kombinieren Ihre Solaranlage und Speicher mit der passenden Ladelösung für Ihr Fahrzeug.

E-Auto laden

Rundum sorglos!  

Bei uns erhalten Sie von der Beratung bis zur Montage alles, um Ihren eigenen Strom selbst zu erzeugen, aus einer Hand. Zusätzlich zu den Garantien der Hersteller gibt es von Emondo 5 Jahre Gewährleistung auf die Installation.

Michael Berndorfer
Technischer Vertrieb
 089 4141 747 0

Michael Berndorfer
Technischer Vertrieb
089 4141 747 0

Ein Blick auf unsere Referenzen.

Mit mehr als 500 installierten Anlagen im Großraum München können wir auf viele erfolgreiche Projekte zurückblicken. Hier finden Sie einen kleinen Auszug. 

Wissenswertes.

Hier finden Sie aktuelle und wissenswerte Informationen rund um die Energiewende und das Thema Sonnenstrom. Unsere Ratgeber-Artikel liefern unter anderem Antworten auf die Fragen, wie groß eine Photovoltaikanlage idealerweise sein sollte und welche Förderungen Sie beantragen können. 

Häufig gestellte Fragen

 

Was ist der Unterschied zwischen Photovoltaik und Solar?
In Deutschland wird der Begriff „Solar“ meist mit Solarthermie in Verbindung gebracht, jedoch spricht man bei einer Solaranlage immer von der Erzeugung von Energie aus der Sonnenstrahlung. Dies betrifft sowohl die Erzeugung von elektrischem Strom also auch thermischer Energie. Warmwassererzeugung = Solarthermie.
Welches Dach eignet sich für eine Eigenheim Solaranlage?
Heutzutage können Solarmodule auf nahezu allen Dächern angebracht werden. Im Zweifel sollte jedoch die Dach-Beschaffenheit und die Traglast von einem Installateur geprüft werden. Die Ausrichtung des Daches sowie der Neigungswinkel können zwar die Leistung der Anlage mindern, schließen eine gewinnbringende Installation jedoch nicht aus.
Lohnt sich eine Photovoltaikanlage auch bei einer Ost-West-Dachausrichtung?
Selbstverständlich! Entgegen der allgemeinen Annahme lohnt sich eine PV-Anlage heute besonders bei einer Ost-West-Dachausrichtung. Speziell in Verbindung mit einem Speicher kann hier sogar eine höhere Effizienz als bei Süddächern erzielt werden. Das liegt daran, dass der Speicher so über den gesamten Tagesverlauf gleichmäßig aufgeladen und der Eigenverbrauch optimiert wird.
Welche Förderungen gibt es für Photovoltaikanlagen?
Für Solaranlagen und Stromspeicher gibt es heute überwiegend regionale Förderungen. So fördert die Stadt München eine Photovoltaikanlage in Verbindung mit einem Speicher mit 200,- € je kWp installierter Leistung plus 300,- € je installierter Kilowattstunde Speicherkapazität. Für eine klassische PV-Anlage bedeutet das etwa 4.400,- € Förderung.
Welche Photovoltaik-Module sind die richtigen für mich?
Die richtige Auswahl der Module hängt immer von individuellen Faktoren wie z.B. der Dachgröße, Dachbeschaffenheit oder auch optischen Aspekten ab. Mit ein paar wenigen Informationen finden wir für Sie sicher das passende Modul.
Wie groß und schwer ist ein PV-Modul?
Ein Modul wiegt je nach Hersteller und Bauart etwa 16 – 20 kg und ist ca. 100cm x 166cm groß.