Mit Photovoltaik-Modulen günstigen und sauberen Strom für Ihr Gewerbe erzeugen.  

Wir erstellen Ihnen schlüsselfertige Gesamtlösungen und liefern die passenden Photovoltaik-Module für jeden Bedarf.

Mit Photovoltaik-Modulen günstigen und sauberen Strom für Ihr Gewerbe erzeugen.

Wir erstellen Ihnen schlüsselfertige Gesamtlösungen und liefern die passenden Photovoltaik-Module für jeden Bedarf.

Hohe Rendite durch Eigen­verbrauch und Einspeise­vergütung.

Eine Solaranlage fürs Gewerbe lohnt sich heute mehr denn je. Durch stark gesunkene Investitionskosten für Photovoltaik-Module und gleichzeitig steigende Strompreise der Energieversorger, liegt die Amortisation einer Gewerbe Solaranlage die im Eigenverbrauch betrieben wird heute bei etwa 6 – 7 Jahren.

Ihr Unternehmen profitiert dabei von geringen Strom-Gestehungskosten, einer garantierten Einspeisevergütung sowie einem positiven Image durch die saubere Stromerzeugung.
Ob Landwirtschaftlicher Betrieb, Hotel, Einzelhandel oder produzierendes Gewerbe, wir liefern Ihnen die passende PV-Anlage, zugeschnitten auf Ihren Bedarf.

Hohe Rendite durch Eigen­verbrauch und Einspeise­vergütung.

Eine Solaranlage fürs Gewerbe lohnt sich heute mehr denn je. Durch stark gesunkene Investitionskosten für Photovoltaik-Module und gleichzeitig steigende Strompreise der Energieversorger, liegt die Amortisation einer Gewerbe Solaranlage die im Eigenverbrauch betrieben wird heute bei etwa 6 – 7 Jahren.

Ihr Unternehmen profitiert dabei von geringen Strom-Gestehungskosten, einer garantierten Einspeisevergütung sowie einem positiven Image durch die saubere Stromerzeugung.
Ob Landwirtschaftlicher Betrieb, Hotel, Einzelhandel oder produzierendes Gewerbe, wir liefern Ihnen die passende PV-Anlage, zugeschnitten auf Ihren Bedarf.

Unsere Lösungen für Ihr Gewerbe.

Lösungen für Einzelhandel und Büros

Kleinere Gewerbe Anlagen bis zu 125 kWp Leistung für den  Einzelhandelsbereich sind auch ohne Speicher wirtschaftlich rentabel aufgrund des hohen Eigenverbrauchsanteil. Zudem lassen sich die Photovoltaikanlagen jederzeit erweitern und kombinieren mit Wärmepumpe, Stromspeicher und E-Auto Ladestationen.  

Für Industriebetriebe, Baumärkte und Hotels.

Bei hohem Energieverbrauch können bereits mit kleineren Anlagen bis zu 97% Autarkiegrad erreicht werden. Bei einer 125 kW Anlage skalieren sich die Strom-Gestehungskosten schon bei 6 Cent pro kWh. Die Investition ist daher rentabel auch bei relativ geringem Strompreis. Im Vergleich zum herkömmlichen Strompreis von im Durchschnitt 17 cent pro kWh. 

Photovoltaikanlagen für die Landwirtschaft, Lager- oder Logistikhallen.

Dächer großer Lagerhallen oder Stallungen eignen sich in der Regel besonders gut für Photovoltaikanlagen. Mit unseren schlüsselfertigen Lösungen und Wartungsverträgen ist zudem kein Aufwand mit der Beauftragung verbunden. Unsere Experten beraten Sie außerdem auch zur optimalen Modulauswahl für die Ammoniakbelastung, welche bei Stallungen auftreten kann. 

PV-Anlagen für Wohnungswirtschaft und Quartiere.

Dachflächen von Mehrparteien-Gebäude sind oft prädestiniert für Photovoltaikanlagen. Dank starken Partnern an unserer Seite können wir auch die partielle Stromabrechnung und Regelung als Teil unseres schlüsselfertigen Konzepts anbieten.  Mit Mieterstrommodellen können Mieter und Vermieter von der Energiewende profitieren.

4 Gründe für eine Gewerbe PV-Anlage.

Eine Investition, die sich sehen lassen kann!

Rendite

Durch stark gesunkene Investitionskosten sowie die lange Lebensdauer von Solaranlagen fürs Gewerbe erzielen solche eine hohe Rendite. Begünstig wird diese durch die steigenden Kosten für klassischen Strom sowie die weiterhin garantierte Einspeisevergütung. Je höher der Eigenverbrauch aus der Anlage, desto höher die Rendite. Renditen bis zu 8% sind keine Seltenheit.

Sicherheit

Die Anschaffung einer Photovoltaikanlage gilt heute als sehr sichere Investition. Grund dafür ist die lange Lebensdauer von bis zu 30 Jahren sowie die garantierte Einspeisevergütung für überschüssigen Strom auf 20 Jahre. Dies ermöglicht in der Regel auch eine unkomplizierte Fremdfinanzierung von Photovoltaikanalgen durch zum Beispiel die Umweltbank.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit im Gewerbe spielt nicht erst seit Greta Thunberg eine immer größere Rolle. Photovoltaikanlagen weisen durchschnittlich schon nach drei Jahren eine positive CO2 Bilanz auf und liefern damit einen großen Beitrag um die nationalen Klimaziele zu erreichen. Gleichzeitig verschaffen Sie damit Ihrem Unternehmen ein grünes Image und können dies für Werbezwecke gewinnbringend einsetzen.

Einsparung

Senken Sie jetzt Ihre Betriebskosten. Je nach Anlagengröße liegen die Gestehungskosten für Solarstrom bei 5 – 8 ct/kWh. Dies liegt deutlich unter den Preisen der alten Energieversorger und ermöglicht die sofortige und langfristige Senkung der Betriebskosten. Strompreiserhöhungen sind damit praktisch ausgeschlossen wodurch Ihre Betriebskosten langfristig planbar werden.

Möchten Sie Ihre Photovoltaik-Module um einen Stromspeicher erweitern?

Ihre Gewerbe PV-Anlage

Garantierte Vergütung bei Einspeisung des produzierten Stroms ins öffentliche Netz.

Stromkosten tagsüber senken durch Stromverbrauch aus eigener solarer Stromerzeugung.

Vorteile Ihrer Gewerbe PV-Anlage + Speicher

• Stromkosten auch bei Nacht senken durch die Versorgung aus dem Stromspeicher.

Lastspitzen-Kappung durch den Einsatz eines Gewerbespeichers. 

Kombinationsmöglichkeiten mit Wärmepumpen oder E-Ladestationen.

Machen Sie Ihr Unter­nehmen grün!


Verringern Sie jetzt den CO2 Abdruck Ihres Unter­nehmens und helfen Sie mit die nationalen Klimaziele zu erreichen.Nachhaltig investieren hat sich nie besser angefühlt!

Machen Sie Ihr Unter­nehmen grün!


Verringern Sie jetzt den CO2 Abdruck Ihres Unter­nehmens und helfen Sie mit die nationalen Klimaziele zu erreichen. Nachhaltig investieren hat sich nie besser angefühlt!

Niklas Stoll
Projektleiter Gewerbe bei Emondo
Emondo Expertentipp:

Ost-West Ausrichtung Ihrer PV-Anlage auf Flachdächern.

“Speziell bei Photovoltaik-Gewerbe-Anlagen auf Flachdächern lohnt sich die Ausrichtung der Photovoltaik-Module auf Ost und West. Dadurch kann die vorhandene Dachfläche bestmöglich genutzt und der Eigenverbrauch optimiert werden. Ost-West-Ausrichtungen mit 10-15° ermöglichen zudem eine gleichmäßige Stromerzeugung über den gesamten Tag.”

Emondo Expertentipp:

Ost-West Ausrichtung Ihrer PV-Anlage auf Flachdächern.

“Speziell bei Photovoltaik-Gewerbe-Anlagen auf Flachdächern lohnt sich die Ausrichtung der Photovoltaik-Module auf Ost und West. Dadurch kann die vorhandene Dachfläche bestmöglich genutzt und der Eigenverbrauch optimiert werden. Ost-West-Ausrichtungen mit 10-15° ermöglichen zudem eine gleichmäßige Stromerzeugung über den gesamten Tag.”

Niklas Stoll
Projektleiter Gewerbe bei Emondo

Wer steckt hinter Emondo? 

Unser Team aus 35 Mitarbeitern besteht aus Photovoltaikexperten, Ingeneuren, Elektriker­meister, Dachdeckern, Logistikern und Querdenkern. Hinter Emondo steckt viel Expertise und noch mehr Herzblut für eine erfolgreiche Energiewende und zukunftsträchtige Geschäftsmodelle. Die gemeinsame Überzeugung mit der neuesten Technik die Sonnenenergie so zu nutzen, dass sowohl Umwelt als auch Investor profitiert treibt uns täglich an. Sie möchten mehr über uns erfahren? 

Wer steckt hinter Emondo? 

Unser Team aus 35 Mitarbeitern besteht aus Photovoltaikexperten, Ingeneuren, Elektriker­meister, Dachdeckern, Logistikern und Querdenkern. Hinter Emondo steckt viel Expertise und noch mehr Herzblut für eine erfolgreiche Energiewende und zukunfts­trächtige Geschäfts­modelle. Die gemeinsame Überzeugung mit der neuesten Technik die Sonnenenergie so zu nutzen, dass sowohl Umwelt als auch Investor profitiert treibt uns täglich an. Sie möchten mehr über uns erfahren? 

Wer steckt hinter Emondo?

Unser Team aus 35 Mitarbeitern besteht aus Photovoltaikexperten, Ingeneuren, Elektriker­meister, Dachdeckern, Logistikern und Quer­denkern. Hinter Emondo steckt viel Expertise und noch mehr Herzblut für eine erfolgreiche Energie­wende und zukunfts­trächtige Geschäfts­modelle. Die gemeinsame Überzeugung mit der neuesten Technik die Sonnen­energie so zu nutzen, dass sowohl Umwelt als auch Investor profitiert treibt uns täglich an. Sie möchten mehr über uns erfahren? 

Sie möchten Ihre Photovoltaikanlage kombinieren?

Mit Stromspeicher-Lösungen den Eigenverbrauch erhöhen.

Der passende Gewerbespeicher zu Ihrer Photovoltaik­anlage?  Informieren Sie sich, wie Sie weitere Betriebs­kosten sparen können.

Strom für Gewerbe speichern

Hier gehts zur Energie­wende auf der Straße.

Kombinieren Sie Ihre PV-Anlage mit E-Tankstellen für Ihr Unternehmen. Wir bieten Ihnen maßgeschneiderte Lade­lösungen für Ihren Fuhrpark.

E-Auto laden für Unternehmen

Wir helfen gerne weiter!

Unsere Experten beraten Sie gerne persönliche um die perfekte Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.
Tobias Schmitt
Geschäftsführung
 089 4141 747 0

Tobias Schmitt
Geschäftsführung
089 4141 747 0

Ein Blick auf unsere Referenzen.

Mit mehr als 500 installierten Anlagen im Großraum München können wir auf viele erfolgreiche Projekte zurückblicken. Hier finden Sie einen kleinen Auszug.

Wissenswertes

Hier finden Sie aktuelle und wissenswerte Informationen rund ums Thema Sonnenstrom und die Energiewende.

Häufig gestellte Fragen

Gibt es eine Förderung für Gewerbe Photovoltaikanlagen?
Ja. Das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) garantiert jedem Betreiber einer Solaranlage eine Förderung für eine Betriebsdauer von 20 Jahren. Aber auch die Finanzierung einer Solaranlage wird staatlich unterstützt durch günstige Förderkredite der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).
Eignet sich jedes Dach für eine Gewerbe Photovoltaikanlage?
Es gibt kaum Dächer, die nicht für eine Solaranlage geeignet sind. Selbstverständlich sollte die bestehende Dachhaut mindestens die gleiche Lebensdauer aufweisen, wie die Solaranlage. Sollte dies nicht der Fall sein, macht unter Umständen eine Sanierung der Dachfläche im Zuge der Installation der Solaranlage Sinn. Natürlich muss das Dach die zusätzliche Last der Solarmodule tragen können. Eine Auskunft über die nötige, so genannte Lastreserve, erteilt ein Statiker.
Was kostet eine Solaranlage fürs Gewerbe?
Die Kosten für eine Photovoltaikanlage hängen von vielen Faktoren ab und werden von uns in jedem Fall individuell bewertet. Als Richtwert können ca. 650 – 800,- € je Kilowattpeak angenommen werden.
Lohnt sich eine Photovoltaikanlage für mein Gewerbe auch bei Ost-West-Ausrichtung des Daches?
Ost-West-Ausrichtungen sind besonders für Betriebe oder Verkaufshäuser mit 1-Schicht Betrieb interessant. Durch die Ost-West Belegung des Daches mit Photovoltaik-Modulen kann der Stromverbrauch von früh bis spät gleichäßig abgedeckt und dadurch der Eigenverbrauch erhöht werden.